Ikenie to yuki no setsuna

Es gab eine Zeit, da waren J-RPGs wegweisend. Sowohl grafisch, als auch im Hinblick auf frische Gameplay-Ideen hatten altehrwürdige japanische Spielehersteller wie Square oder Enix in den 90ern keine nennenswerte Konkurrenz. Heute kann man sich das leider nur mehr schwer vorstellen. Nicht nur viele Fans, sondern auch japanische Publisher trauern der guten alten Zeit nach….

Read More

Tokushima 3. 3. – 5. 3. 2016

Mit der Seto Ohashi Linie geht es über die Seto-Brücke von Honshu über die Inlandssee nach Shikoku. Lange Zeit versuche ich, dieses einmalige Erlebnis auf ein Foto zu bannen, muss aber irgendwann frustriert aufgeben. Die Größe der Konstruktion kommt auf den Bildern einfach nicht rüber… Die Brücke führt über fünf kleine Inseln auf einer Gesamtlänge…

Read More

Matsue 29. 2. – 3. 3. 2016

Mit dem Bus geht es von Hiroshima nach Matsue, der Hauptstadt der Präfektur Shimane. Busreisen sind in Japan erstaunlich komfortabel und da die Zugverbindung zwischen Hiroshima und Shimane etwas umständlich ist, ist es auf diesem Weg angenehmer. In Matsue leben Harukas Grosseltern, mit denen wir bereits 2014 Neujahr gefeiert haben. Da sie ein traditionelles japanisches…

Read More

Hiroshima 27. – 29. 2. 2016

Auf dieser Japanreise ist Hiroshima unsere Heimatbasis. Hier leben Harukas Eltern und vor unseren nächsten Ausflügen können wir hier ein paar Tage verschnaufen, Wäsche waschen, Gepäck auslagern und vor allem nette Menschen treffen. Das ist bereits mein dritter Besuch in Hiroshima und jedes Mal wenn ich zu Hause davon berichte, ernte ich erschrockene Blicke. Der…

Read More

Kanazawa 26. – 27. 2. 2016

Kanazawa liegt zwischen der Küste des japanischen Meeres und dem Haku-Gebirge in der Präfektur Ishikawa. Damit ist die Stadt Bestandteil des in Japan als Yukiguni (Schneeland) bekannten Gebietes, das sich entlang der Nordküste der größten japanischen Hauptinsel Honshuu erstreckt. Den Namen verdankt die Region ihren niedrigeren Temperaturen und den häufigen Schneefällen, die uns am ersten…

Read More

Osaka 24. – 25. 2. 2016

Unsere Reise startet diesmal in Osaka. Das ist nach Tokyo und Yokohama die drittgrößte Stadt Japans nach Einwohnern. Allerdings verteilen sich diese auf weit weniger Fläche als in den anderen Metropolen, weshalb es gerade in den Zentren um Namba und Umeda im Gedränge anstrengend werden kann. Eine Japanreise startet man aufgrund der Lage der internationalen…

Read More

Meister der Roll in Japan

Es ist 5:44 Uhr in Japan und die komplette Meister der Roll-Besetzung bewegt sich mit gut 1000 km/h 11311 m über der Mongolei. Gegen acht Uhr werden wir in Osaka landen und knappe drei Wochen lang Verwandte und Freunde besuchen, Reisen, viiiiel essen, Karaoke singen, Geld ausgeben und viel mehr. Nach Japan reisen ist jedes…

Read More

Phantomschmerzen

Fünf Jahre Entwicklungszeit, eine eigens für dieses Spiel entwickelte Engine, ein separat veröffentlichtes Prequel, Open World und nach gut zehn Jahren endlich der Abschluss der Big Boss Storyline… Metal Gear Solid V – The Phantom Pain ist ein waschechter Triple A Titel voller Superlative und mein persönliches Spiel des Jahres 2015. Außerdem ist es gleichzeitig…

Read More

Merii kurisumasu

Es weihnachtet sehr. Deshalb ist es jetzt auch auf Meister der Roll an der Zeit für den obligatorischen Festtagsartikel, natürlich mit Japanbezug. Wie feiert man das wichtigste Fest der Christen eigentlich in Japan? Schließlich gibt es dort kaum Christen (nur ein bis zwei Prozent der Japaner). Trotzdem möchte sich die japanische Wirtschaft diese Einnahmequelle natürlich nicht entgehen…

Read More

Seriosität

Ein Arbeitskollege fragte mich vor kurzem beim Anblick einiger Mangacharacter auf meinem Bildschirm, ob die Japaner ihre süßlich-kindischen Figürchen nicht irgendwann mal satt hätten. Aber warum sollten Sie es satt haben und was ist überhaupt das Problem mit Niedlichkeit oder Illustration im Allgemeinen? Deutsche können sich ja offenbar auch nicht am Fussball satt sehen. Viele meiner…

Read More