Oshougatsu (Neujahr)

Das Fest der Liebe ist gerade erst vorbei und langsam wird uns allen bewusst, wie viel wir zugenommen und wieviel Geld wir dieses Jahr wieder ausgegeben haben. Zum Glück bleibt für Reue keine Zeit, denn das nächste Gelage steht bereits vor der Tür: Silvester naht mit Riesenschritten. Doch während wir die mehr oder weniger besinnliche…

Read More

Matsuyama 6.3. – 7.3.2016

Die Zeit in Shikoku ist wie im Flug vergangen. Vom Bus Terminal in Takamatsu brechen wir ein wenig traurig zu unserem letzten Ziel auf der kleinsten japanischen Hauptinsel auf: Matsuyama. Die Hauptstadt der Präfektur Ehime ist gleichzeitig die größte Stadt Shikokus. Leider haben wir keine Sitzplätze reserviert, weshalb uns der Busfahrer schon beim Einsteigen darauf…

Read More

Takamatsu 5.3. – 6.3.2016

Unsere vorletzte Etappe auf Shikoku heißt Takamatsu. Die Hauptstadt der Präfektur Kagawa liegt direkt an der Seto Inlandsee. Vor der Fertigstellung der Seto-Brücke war sie ein wichtiger Fährhafen für Reisende zwischen Honshu und Shikoku. Hier sind die Straßen breiter und es gibt echte Gehsteige. Die Stadt erscheint aufgeräumter als andere japanische Großstädte. Das kommt daher,…

Read More

Hiroshima 27. – 29. 2. 2016

Auf dieser Japanreise ist Hiroshima unsere Heimatbasis. Hier leben Harukas Eltern und vor unseren nächsten Ausflügen können wir hier ein paar Tage verschnaufen, Wäsche waschen, Gepäck auslagern und vor allem nette Menschen treffen. Das ist bereits mein dritter Besuch in Hiroshima und jedes Mal wenn ich zu Hause davon berichte, ernte ich erschrockene Blicke. Der…

Read More

Kanazawa 26. – 27. 2. 2016

Kanazawa liegt zwischen der Küste des japanischen Meeres und dem Haku-Gebirge in der Präfektur Ishikawa. Damit ist die Stadt Bestandteil des in Japan als Yukiguni (Schneeland) bekannten Gebietes, das sich entlang der Nordküste der größten japanischen Hauptinsel Honshuu erstreckt. Den Namen verdankt die Region ihren niedrigeren Temperaturen und den häufigen Schneefällen, die uns am ersten…

Read More

Die Jahreszeiten in Japan

Die japanische Natur hat viel zu bieten. Von Hokkaido im Norden bis Okinawa im Süden kann man nahezu sämtliche Klimazonen durchwandern. Die Vielzahl aktiver Vulkane sorgt für spektakuläre Landschaften und eine vielfältige Flora und Fauna. Als wäre das alles nicht schon genug, sind in Japan auch die vier Jahreszeiten etwas ganz Besonderes. Shintoismus, die am…

Read More